Ramblerrosen von A-Z

von David Austin

Ramblerrosen haben im Gegensatz zu Kletterrosen biegsame, schlanke Triebe die größere Höhen erklimmen können. Sie haben zahlreiche kleine Blüten, die in großen Büscheln getragen werden und können kräftige, oft lange Triebe von der Pflanzenbasis austreiben. Sie sind äußerst robust und zuverlässig. Das Wurzelwerk nahe stehender Bäume oder Sträucher ist kein Problem für sie. Sie sind pflegeleicht und vielseitig einsetzbar: An Bögen, Pergolen, zum Überwuchern von Büschen und Bäumen, zum Begrünen unansehnlicher Objekte. 

A Shropshire Lad

Eine vielseitige Sorte, verwandt mit Leander, die ihr den kräftigen Wuchs und die fast stachellosen Triebe vererbt hat. Extrem robust, zuverlässig und gesund. Die Blüten in zartem Pfirsichrosa sind zu wunderschönen Rosetten geformt und haben einen köstlichen, fruchtigen Ruft nach Teerosen.

Öfterblühend!

 

3 m (David Austin, Ausled)

James Galway

Ihre zartrosa Blüten welchen den köstlichen Duft der Alten Rosen verströmen zieren öfterblühend diese Ramblerrose. Die großen Blüten sind sehr stark gefüllt und wachsen sehr zahlreich auf der buschig wachsenden Rose. Sie ist fast stachellos und sehr gesund.

 

2,5m (David Austin, Auscrystal)

Snow Goose

Eine öfter blühende Ramblerrose, die nicht zu groß wird. Sie trägt große Büschel kleiner, strahlend weißer Blüten. Die äußeren Blütenblätter sind recht lang, eine reizende, Gänseblümchen ähnliche Wirkung. Die Triebe sind fast stachellos und gerade, lassen sich aber trotzdem leicht an einer Wand, einem Zaun oder einem Klettergerüst hoch ziehen. Sehr gesund und zuverlässig. Süßer Moschusduft. Öfterblühend!

 

2,5 m (David Austin, Auspom)


Tess of the d'urbervilles

Große, duftende Blüten von leuchtendem Karmesinrot. Die Blüten bilden anfangs eine schöne, tiefe Schale und öffnen sich dann zu einer reizenden, lockeren Blüte, wobei sich die Blütenblätter grazil zurückbiegen. Eine großartige Kletterrose. Schöner Duft nach Alten Rosen. Öfterblühend!

 

 

3 m (David Austin, Ausmove)

The Lady of the Lake

Dies Sorte erreicht eine beträchtliche Höhe und kann bis zu 4,5 m hoch werden. Sie trägt ihre hübschen, ca. 5 cm großen, halbgefüllten Blüten in Büscheln an langen, schlanken und biegsamen Trieben. Starker, frischer Zitrusduft. Sie ist gesund und blüht regelmäßig den ganzen Sommer über. Für berankte Mauer, Ranksäulen und Spaliere genauso gut wie für einen Rosenbogen.

 

4,5 m (David Austin 2014, Ausherbert)

Wedding Day

Sehr wuchtig. Erreicht große Höhen und blüht in riesigen Büscheln. Die Knospen sind aprikosefarben und öffnen sich Cremegelb, werden dann schnell weiß. Außerodentlich gut duften. Einmalblühend

 

10 m (Stern 1950)