Beerenobst Seite 2

Ribisel rot Detvan

Ribes rubrum Detvan

mittelfrühe Sorte mit starkem Wuchs. Die Früchte sind groß, schmecken sehr aromatisch und nicht säuerlich. Hervorragend geeignet für den Frischkonsum, aber auch für die Verarbeitung. Sehr ertragreich und regenfest.

Ribisel rot Heinemanns

Ribes rubrum Heinemanns

sehr späte Sorte Mitte August erfrischend säuerliches Aroma, sehr gute Verarbeitungsfrucht aber auch Frischkonsum

Ribisel rot Jonkher van Tets

Ribes rubrum Jonkher van tets

Frühe Sorte, Ende Juni Anfang Juli, dunkelrote, saftige, milde leicht säuerliche Beeren, hohe Ertäge, starkwüchsig


Ribisel rot Rolan

Ribes rubrum Rolan

große hellrote Früchte, kräftiges säuerliches Aroma

Ribisel rot Roodneus

Ribes rubrum Roodneus

Späte Reifezeit Anfang bis Mitte August. Angenehmes leicht säuerliches Aroma, gekühlt bis zu 3 Wochen lagerfähig. Die Beeren sind dunkelrot und regenunempfindlich. Die Resistenz gegenüber Mehltau und das hohe Ertragspotenzial machen diese Sorte sehr wertvoll.

Ribisel rot Rotet

Ribes rubrum Rotet

mittelfrühe Sorte mit starkem Wuchs, die Trauben sind sehr lange und die Erträge hoch. Der Geschmack ist säuerlich und daher ist die Frucht vor allem für die Verwertung zu Saft und Marmelade geeignet. Mehltauresistent.    


Ribisel rot Rondom

Ribes rubrum Rondom

späte Reifezeit, sehr große dunkelrote Früchte mit ausgeprägtem säuerlichen Aroma, Massenträger, gute Verwertungsfrucht

Ribisel rot Rote Vierländer

Ribes rubrum Rote Vierländer

frühe Sorte Ende Juni Anfang Juli, dunkelrote Beeren auf langen Trauben, milde sehr aromatische Sorte

Ribisel rot Rovada

Ribes rubrum Rovada

späte Sorte, mittelstarkwüchsig, Reifezeit Ende Juli Anfang August, bis zu 20 cm lange Trauben, mittelrote Früchte, hohe Erträge und typisches Aroma


Ribisel rot Traubenwunder

Ribes rubrum Traubenwunder

Mittlere Reifezeit, große rote Frucht, amgenehmes leicht saures Aroma, mehltaufreie Sorte

Ribisel weiß Weiße Versailler

Ribes sativum Weiße Versailler

frühe Sorte,weiße mittelgroße Beeren, langtraubig, süß aromatisch, mittelstarker Wuchs

Ribisel weiß Vit Jätte

Ribes sativum Vit Jätte

mittelfrühe Sorte mit sehr gutem Aroma ( mild und süß). Die großen bis sehr großen Früchten sind gelb. Die Sorte hat ein sehr hohes Ertragspotential. 


Ribisel schwarz Ben Lomond

Ribes nigrum Ben Lomond

schwarze Beeren, mittellange Trauben, leicht säuerlich und sehr aromatisch, starker Wuchs und gesundes Blattwerk

Ribisel schwarz Titania

Ribes nigrum Titania

große Frucht mit geringer Süße und mittlerer Säure, langtraubig und sehr ertragreich

Ribisel Schwarz Hedda

Ribes nigrum Hedda

frühe Sorte, große süßaromatische Beeren mit geringem Säurewert, starkwachsend , gesundes Blattwerk


Ribisel schwarz Ben Sarek

Ribes nigrum Ben Sarek

hohe Erträge, kräftiger Wuchs, große säuerlich Beeren. Ideal für alle Verwertungsarten.

Ribisel schwarz Neva

Ribes nigrum Neva

Milde schwarze Johannisbeersorte mit sehr grossen Beeren an langen Trieben. Sehr starker, aufrechter Wuchs.

Sanddorn Friesdorfer Orange

Hippophae rhamnoides Friesdorfer Orange

Der selbstfruchtbare Sanddorn Friesdorfer Orange ist im September mit sehr vielen farbstabilen, orangen Beeren übersäht. Mit ihrem extrem hohen Gehalt an Vitamin C sind sie hervorragend für Marmelade und Saft geeignet.


Schneeball essbar Bailey Compact

Viburnum Trilobum Bailey Compact

nach der Blüte entwickeln sich im Juni schöne rote Beeren, eignen sich besonders gut für Marmelade

Schneeball essbar Wentworth

Viburnum Trilobum Wenthworth

wird auch Cranberry Strauch genannt

Stachelbeere Hinnonmäki gelb

Ribes uva-crispa Hinnonmäki gelb

süsse reichtragende gelbe Sorte, Früchte sind mittelgroß, platzfest und wenig behaart. Reifezeit Mitte Juli, geringe anfällig gegen Mehltau hohe regelmäßige Erträge,


Stachelbeere Hinnonmäki Rot

Ribes uva-crispa Hinnonmäki rot

süsse reichtragende rote Sorte, Früchte sind mittelgroß, platzfest und wenig behaart. Reifezeit Mitte Juli, geringe anfällig gegen Mehltau hohe regelmäßige Erträge,

Stachelbeere Captivator

Ribes uva-crispa Captivator

nahezu stachellose Selektion mit mittelgroßen süss-säuerlichen sehr aromatischen roten Früchten. Reifezeit Ende Juli Anfang August

Taybeere Buckingham Tayberry

Rubus hybriden Buckingham Tayberry

Ab Ende Juni hängen auf der Kreuzung zwischen Himbeere und Brombeere die zahlreichen, süß-säuerlichen Himbeeren die den Geschmack von Brombeeren in sich tragen. Die stachellosen Ruten können bis zu 2,5m lang werden.


Weintrauben Arkadia

Vitis Arkadia

Eine kernarme, nahezu kernlose, Sorte. Die sehr großen Trauben können über 1 kg schwer werden. Die einzelnen Beeren sind goldgelb sehr groß und haben ein süß fruchtiges Aroma. Der Ertrag ist sicher und hoch. Diese Sorte wurde von der bayrischen Landesanstalt für Wein- und Gartenbau als optisch und geschmacklich hervorragend bewertet. 

Weintrauben Eddy`s Blue Wonder

Vitis Eddy`s Blue Wonder

kernlose blau Weintraube mit mittelgroßen Früchten, pilzfest

Weintrauben Lakemont

Vitis Lakemont

pilzfeste nahezu kernlose weiße Weintraube sehr saftig und süß, ertragssicher


Weintrauben Vanessa

Vitis Vanessa

pilzfeste rosarote nahezu kernlose Traube, widerstandsfähig gegenüber Pilzkrankheiten

Winterharte Feige Brown Turkey

Ficus carica Brown Turkey

Diese relativ robuste Feige erträgt Fröste bis zu etwa -15 Grad, denoch sollte der Standort sonnig und windgeschützt sein. Diese Sorte wird in etwa 4m hoch und 3m breit. In warmen Jahren kann man sogar zweimal ernten. Die Früchte erreichen bis zu 10cm und reifen ab Mitte August. Die Sorte ist raschwüchsig und benötigt einen nährstoffreichen Boden